Innerdeutscher Versand: ab 50 € immer versandkostenfrei. (außer bei Nachnahme.)

Bauhaus-Universität Weimar HANDwerker Serie 1200° Becher 2er Set, Höhe ca. 14 cm ++ DINEUS 2020 Gew

52,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • A0921416
  • A0921416
  • Anderer Hersteller
HANDwerker Serie 1200° +++Gewinner des DINEUS 2020 - der große Preis der Tischkultur - in der... mehr
Produktinformationen "Bauhaus-Universität Weimar HANDwerker Serie 1200° Becher 2er Set, Höhe ca. 14 cm ++ DINEUS 2020 Gew"
HANDwerker Serie 1200°
+++Gewinner des DINEUS 2020 - der große Preis der Tischkultur - in der Kategorie Glas+++
Becher 2er Set
Größe: ca. 13,5 cm hoch
Inhalt: ca. 300 ml
Packungsinhalt: 2 Stück im Geschenkkarton

Die fertigen Glasobjekte lassen den Herstellungsaufwand und die Präzision und Perfektion mit der das Glashandwerk in Lauscha beherrscht wird, oft nur erahnen.

HANDwerker betont durch seine bewusst imperfekte Ästhetik die manufakturelle Arbeit in der Glashütte. Die Hand steht im Zentrum des Herstellungsprozesses. Der Abdruck des werkstatttypischen Handschuhs im Glas wird zur persönlichen Signatur des jeweiligen Glasmachers. Er ist ein Verweis auf die individuelle Fertigung des Produktes und bietet gleichzeitig guten Halt wenn das Glas benutzt wird.

Design: Luzie Deubel & Maiella Di Donato

Glasmacherhandwerk trifft zeitgenössisches Produkt-Design
Kooperation der Elias Farbglashütte Lauscha & der Bauhaus-Universität Weimar.

Durch die Kombination von traditionellem Handwerk und zeitgenössischem Produkt-Design entstehen überraschende und innovative Produkte.

Während des gemeinsamen Projektes der Bauhaus-Universität Weimar und der Elias Farbglashütte Lauscha, entstand bald der Wunsch die Entwürfe der Studierenden als eigenständige Serie ins Sortiment der Glashütte aufzunehmen. Dies ist die Serie 1200°.

Alinde, Umschwung und Handwerker interpretieren das traditionelle Thüringer Waldglas neu und stellen es in einen zeitgenössischen Kontext. Nur durch den direkten Austausch mit den Glasmachern vor Ort konnten die Entwürfe realisiert und schließlich hergestellt werden.

1853 wurde die ELIAS Farbglashütte Lauscha gegründet.
Heute ist sie die letzte Glashütte in der Gläser und Teller aus Waldglas direkt am Ofen in Handarbeit hergestellt werden.

Die für Waldglas typische grünliche Farbe resultiert aus dem Eisengehalt des Sandes, ebenso sind die kleinen Bläschen, Gispen genannt, ein Merkmal traditionellen Waldglases.

Pflegetipps:
Waldglas ist NICHT Spülmaschinenfest – wohl aber Spülmaschinengeeignet. Waldglas fühlt sich am wohlsten, wenn es von Hand in warmen Wasser mit wenig Spülmittel gereinigt wird. Kalkrückstände von hartem Wasser am Glas entfernen
Sie am besten durch Reinigen mit warmem, mit Salz versetztem Essigwasser.

Bitte beachten Sie:
Dass durch die Handarbeit Blasen, Schlieren, Maß-, Farb- und Formabweichungen auftreten können, die gewollt und Zeichen der tradionellen Manufakturarbeit sind.
Auf den Abbilungen beim Artikel können andere Artikel zur Dekoration abgebildet sein, die nicht Teil dieses Angebots sind.
Weiterführende Links zu "Bauhaus-Universität Weimar HANDwerker Serie 1200° Becher 2er Set, Höhe ca. 14 cm ++ DINEUS 2020 Gew"
Zuletzt angesehen